Für den 2.2. werden Aushilfen im Kongresshaus Salzburg gesucht